OneDrive ist eine der Apps, die in Windows 10 vorinstalliert ist. Es war auch in Windows 8 als interne App vorhanden. Bis Windows 7 war die OneDrive-App als separate App verfügbar, die Sie herunterladen mussten, damit Dateien mit der Cloud synchronisiert werden konnten. Mit Windows 8 wurde es Teil des Betriebssystems. Im Gegensatz zu vielen anderen Anwendungen können Sie OneDrive nicht über Apps und Funktionen in den Einstellungen oder Programme und Funktionen in der Systemsteuerung entfernen. Dieser Beitrag beschreibt, wie Sie windows 10 onedrive entfernen , über die Befehlszeilenschnittstelle (CLI) vollständig deinstallieren können.

Onedrive von Windows 10 entfernen
Onedrive von Windows 10 entfernen

Deinstallieren von OneDrive unter Windows 10

Wenn Sie OneDrive nur deaktivieren möchten, anstatt es vollständig zu entfernen, können Sie dies mit dem Group Policy Editor tun. Leider ist der Gruppenrichtlinien-Editor (gpedit.msc) für die Windows Home Edition nicht verfügbar, so dass Sie möglicherweise die Registry-Optimierung verwenden müssen. Lesen Sie unseren Artikel über das Deaktivieren von OneDrive unter Windows 10.

OneDrive unter Windows 10 trennen


Wenn Sie keine Synchronisierung wünschen oder ein anderes Konto für die Synchronisierung mit OneDrive verwenden möchten, können Sie OneDrive einfach trennen und ein anderes Microsoft-Konto für OneDrive verwenden.

  • Um die Verknüpfung der OneDrive-App zu trennen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol.
  • Wählen Sie im angezeigten Kontextmenü die Registerkarte Einstellungen und klicken Sie dann auf OneDrive trennen. Wenn Sie ein anderes Konto verwenden möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen unter „OneDrive mit Windows starten“. Wenn Sie nicht mehr synchronisieren möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen.
  • Klicken Sie auf OK, um das OneDrive-Eigenschaftendialogfeld zu schließen.
  • Starten Sie den Computer neu, um die Änderungen zu übernehmen. Wenn Sie das Kontrollkästchen Start OneDrive with Windows nicht deaktiviert hätten, würden Sie einen Anmeldedialog für OneDrive erhalten. Sie können hier Zugangsdaten für andere Microsoft-Konten eingeben.

Deinstallieren Sie OneDrive unter Windows 10


In der grafischen Benutzeroberfläche gibt es keine Möglichkeit, OneDrive unter Windows 10 zu deinstallieren. Sie müssen dies über die Eingabeaufforderung tun. Aber bevor Sie OneDrive deinstallieren, müssen Sie den Prozess stoppen. Sie können einfach auf Beenden im OneDrive-Kontextmenü klicken, das angezeigt wird, wenn Sie auf das Symbol im System Tray klicken. Sie können auch zum Task-Manager gehen und mit der rechten Maustaste auf OneDrive Process klicken, um „Kill it“ zu starten. Oder Sie können den Befehl Taskkill verwenden, um den Prozess zu beenden.

So deinstallieren Sie OneDrive auch unter Windows 10 oder Windows 8)

  • Drücken Sie WinKey+R, um den Run-Dialog aufzurufen.
  • Geben Sie cmd ein, um das Eingabeaufforderungsfenster aufzurufen.
  • Geben Sie Folgendes ein, um den OneDrive-Prozess zu beenden: TASKKILL /f /im OneDrive.exe
  • Um das OneDrive von Windows 10 zu deinstallieren, geben Sie die folgenden Befehle ein
  • Wenn du dich auf einem 32-Bit-System befindest, tippe: %systemroot%\System32\OneDriveSetup.exe /uninstall
  • Wenn Sie eine 64-Bit-Version ausführen, geben Sie ein: %systemroot%\SysWOW64\OneDriveSetup.exe /uninstall
  • Mit dem obigen Befehl wird OneDrive von Ihrem Computer entfernt. Es wird dir jedoch keine Bestätigung geben. Beachten Sie, dass einige Ordner und Dateien im Zusammenhang mit dem Prozess OneDrive.exe nach der Deinstallation zurückbleiben. Es werden keine Änderungen an den Dateien und Ordnern in Ihrem OneDrive-Ordner vorgenommen.

Wenn Sie aber auch die restlichen Ordner entfernen möchten, suchen Sie OneDrive in den Ordnern „%UserProfile%, „%LocalAppData% und „%ProgramData%“ und löschen Sie diese.

Um die restlichen OneDrive-Registrierungsschlüssel zu entfernen, führen Sie regedit aus und löschen Sie diese beiden Schlüssel, um die Explorer-Integration zu entfernen:

HKEY_CLASSES_ROOT\Wow6432Node\CLSID{018D5C66-4533-4307-9B53-224DE2ED1FE6}
HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID{018D5C66-4533-4307-9B53-224DE2ED1FE6}
Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt OneDrive installieren möchten, öffnen Sie einfach das Eingabeaufforderungsfenster, wie in Schritt 1 bis 2 oben beschrieben. Je nachdem, ob es sich bei Ihrem‘ um ein 32-Bit- oder 64-Bit-System handelt, geben Sie Folgendes ein:

Für 32-Bit-Systeme: %systemroot%\System32\OneDriveSetup.exe
Für 64-Bit-Systeme:: %systemroot%\SysWOW64\OneDriveSetup.exe
Nach Abschluss der Installation sollten Sie den Computer neu starten, damit der OneDrive-Konfigurationsbildschirm erscheint.